Seit 1990 bieten wir Fastenwandern auf unserem Bauernhof in der Provence an -

Shuttle-Service mit dem Bahnhof Valence-TGV, den Flughäfen von Djerba und Tozeur.

Schreiben Sie sich 14 Tage vor dem gewünschten Termin ein - benutzen Sie dazu bitte dieses Formular.
 
Es ist unbedingt wichtig, in der Woche vor dem Fasten tierische Produkte und Aufputschmittel nach und nach zu vermeiden, mehr Wasser als gewöhnlich zu trinken und am letzten Tag (dem Reisetag) nur noch Obst zu essen.
Der Preis für eine Woche ist 400 (inkl.Mwst.) zuzüglich 70 für eine Mehrbett-Unterkunft und 30 für den Shuttle-Service vom und zum TGV-Bahnhof von Valence (95 km, 1 h 30).
Andere Unterkünfte (Doppel- und Einzelzimmer) in der Nachbarschaft sind für 100 - 150 pro Person und Woche über uns zu Buchen. Tun Sie dies bitte möglichst schon einen Monat vor dem gewünschten Termin. In diesem Fall muss die Zimmer-Reservierung durch eine Überweisung oder Ihren Scheck fest im Voraus bezahlt werden.
Im Allgemeinen beginnt die Reservierung mit einem Telefonanruf, bei dem wir Ihnen die Verfügbarkeit bestätigen. Anschliessend senden Sie uns das Einschreibungs-Formular zu, und wir bestätigen Ihnen Ihre Einschreibung unter Mitteilung der technischen Einzelheiten.
Alle weitergehenden Fragen lassen sich per Telefon 0033-475 27 41 58 oder das contact-formular klären.
Seien Sie herzlich bei uns willkommen !
 
Gertrud..... ... ...Nicola ..u n d Gisbert Bölling
.....
Léoux 26510 VILLEPERDRIX Tel.: 0033-475 27 41 58 e-mail : contact

Von der feinen französischen Art des Fastens…

Das Fasten haben wir vom Einsiedlerpfarrer Hermann Aufenanger kennengelernt, der darüber in seinem Buch"das glück der weltweiten einfachheit" berichtete: (Hier als pdf)

Seit über 30 Jahren wird in Léoux gefastet : Einzelfasten während 15 Jahren, und seit 1990 unsere Fastenwanderprogramme. Nach zögerndem Beginn kommen jetzt ganzjährig von Samstag auf Samstag, jede Woche Fastenwanderer aus mehreren Ländern zu uns in die französischen Voralpen, auf halbem Weg zwischen Grenoble und Avignon. Dies sind meistens 5-10 Personen, doppelt soviel wenn in Frankreich Ferien sind.

Unser Fastenwandern folgt der Methode Buchinger-Michl. Gertrud, Gisbert und Nicola Bölling haben die Fastenwander-Ausbildung von Christoph Michl absolviert. Gertrud ist darüberhinaus Sportlehrerin, Heilpraktikerin und Hydro-Kolon-Therapeutin, ausgebildet im Jung-Institut von Küssnacht, in NLP und in der Logotherapie nach Frankl. Gisbert ist Linguist, Philosoph, Jazzmusiker, NLP- und Logotherapeut, Autor von "Einfach Anders Leben" (hier im pdf-Format) (Erschienen 1975 als "Grüner Zweig" bei Werner Pieper und später im Packpapier-Verlag) und von "Le Jeûne" Editions La Plage. Seine logotherapeutische Diplomarbeit handelt vom "Fastenwandern und Logotherapie". Sie ist hier im pdf-Format. Nicola hat ein französisches Wanderreiter-Examen, das sie zur Begleitung von Wandergruppen im Gebirge befähigt (wir befinden uns auf 800 m Höhe, mit Wanderungen zwischen 500 und 1300 m Höhe ü.M.).
Sie können das ganze Jahr über zu uns kommen, von Samstag bis Samstag, für eine, zwei oder drei Wochen.
 
Gertrud begleitet für die gleiche Dauer Personen, die eine Breuss-Kur durchführen wollen. Fasten hat bei der Krebsbekämpfung eine unerwartete Aktualität bekommen durch die Forschungen eines italienischen Biologen und Gerontologen, Valter Longo.Hier sein Vortrag auf dem Internationalen Fastenkongress in Überlingen vom 29/30. Juni 2013. Sie können zwischen deutsch, englisch und französisch wählen...Nach nur zwei Tagen Fasten schaltet der Körper auf eine hohe Sicherheitsstufe um, die den Körper vor schärfsten äusseren Angriffen schützt. Krebszellen sind von diesem Schutz ausgeschlossen.
Hier Gedanken von Hellmut Bölling zum Fastenwandern

Gertrud, Nicola und Gisbert BÖLLING

Léoux 26510 VILLEPERDRIX Tel.: 0033-4 75 27 41 58 CONTACT

GPS: N 44°27.8950 E 005°18.4750

Weiter